Trinken Sie Smoothies falsch? Finde es jetzt heraus!

Überraschenderweise gibt es laut Dr. Gabrielle Lyon, die sich auf muskelzentrierte Medizin spezialisiert hat, eine falsche und richtige Art, einen Smoothie oder Shake zu trinken. Und das ist, wenn Sie zu Hause Smoothies machen. Im Laden gekaufte Smoothies können Ihnen aufgrund des Zuckergehalts und anderer fragwürdiger Zutaten mehr schaden als nützen.

Sie sind also in Ihrer Küche und werfen Obst und gesunde Fette in den Mixer, während Sie sich nur um die Anzahl der Kalorien sorgen, die Sie dort aufwirbeln. Während es gut ist, die Kalorienzahl in Schach zu halten, um ein gesundes Gewicht zu halten oder unerwünschte Gewichtszunahme zu vermeiden, gibt es noch eine andere wichtige Sache zu beachten!

Sie haben wahrscheinlich nie darauf geachtet, wie Sie Ihren Smoothie trinken, genauer gesagt, wie schnell Sie die gesunde Flüssigkeit schlucken.

Wahrscheinlich werden Sie das nicht kommen sehen, aber der falsche Weg, Protein-Smoothies oder Shakes zu trinken, besteht darin, sie zu schlürfen! Überrascht? Nun ja, wir waren es auch!

Die beliebte richtige Art zu essen oder zu trinken ist, es langsam zu machen, um die Verdauung nicht unter Druck zu setzen und dem Gehirn zu ermöglichen, das Signal zu erhalten, dass Ihr Magen voll ist. Wenn Sie Protein jedoch über einen Smoothie konsumieren, ist es am besten, es so schnell wie möglich zu trinken.

Dr. Lyon erklärt, dass der Muskelwert darüber hinausgeht, dass wir großartig aussehen. Es spielt eine wichtige Rolle für unseren Stoffwechsel, gesundes Altern und die Vorbeugung von Krankheiten. Protein hingegen ist entscheidend für das Muskelgewebe.

Zurück zu der Art und Weise, wie Sie Ihren Protein-Shake oder Smoothie trinken: Je schneller Sie ihn schlucken, desto schneller gelangen Aminosäuren (die Proteinbausteine) in den Blutkreislauf, sodass Sie keine Kalorien und eine beeinträchtigte Muskelgesundheit haben.

Es wird auch empfohlen, genügend Protein zu sich zu nehmen, um Ihren Körper beim Erhalt des Muskelgewebes zu unterstützen. Andernfalls wechselt der Körper in den kurzfristigen Überlebensmodus.

Wenn Sie Smoothies zubereiten, nehmen Sie entweder Molkenprotein oder eine Reiserbsenmischung und vergessen Sie nicht, diese schnell zu schlucken, um die größten Vorteile zu erzielen.

Es ist gut zu wissen, oder?!

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar